Willkommen auf dem Trafo Blog

Ideale Bedingungen für Volksfest im Trafo Baden

Autor Michael Sokoll

30.04.15 12:14

Gewerbetreibende und Aussteller aus den verschiedensten Gewerbebereichen, Produkte und Dienstleistungen zum Anfassen sowie hochklassige Abend-Shows locken in den nächsten vier Tagen Tausende Besucherinnen und Besucher ins Trafo Baden. Das Kultur- und Kongresszentrum ist von Donnerstag- bis Sonntagabend Gastgeber der comexpo 2015 und bietet OK und Ausstellern ideale Bedingungen. Besonders erwähnenswert: der Event wurde als klimaneutral zertifiziert.

robert-kramer-foto_48x48_-_neu.jpgRobert Kramer (Bild), der Verantwortliche für die comexpo in den Trafo Hallen, machte zwei Tage vor der Eröffnung einen entspannten Eindruck. Die Ausstellung ist auf bestem Weg, zum erwarteten Volksfest zu werden. Denn von allen Seiten her gibt es grünes Licht: Zeitplan, Standbau, Umsetzung, die spürbare Vorfreude der Bevölkerung - alles läuft wie am Schnürchen. Kramer: "Es ist schön zu sehen, wie aus der Vision "comexpo in den Trafo Hallen" Realität wurde. Vor Jahren lief der Organisator einmal durch die - damals noch nicht umgebauten - Hallen und stellte sich vor, "wie es dann einmal aussehen könnte", erinnert er sich. Ein Standplan ist ein grosses, anspruchsvolles Puzzle-Spiel, das ganz genau ineinander passen muss, umso mehr macht es Kramer stolz, dass seine damalige Vision fast zu 100% so steht wie damals schon angedacht. 120 Aussteller und 100 Wechselausteller haben in der Ausgabe 2015 Platz gefunden.

Die grösste Gewerbeschau im Ostaargau findet erstmals seit sieben Jahren statt und soll - auch dank Gratiseintritt - zu einem Fest der Begegnung und des Austauschs werden. 2008 ging die comexpo noch im Wettinger Tägerhard über die Bühne. Seit der Eröffnung der neuen Hallen bietet das Kongress- und Businesszentrum Trafo genügend Platz für die über 200 Gewerbetreibenden, die Restaurationsstände und die Unterhaltungsshows, sodass sich alle auf die diesjährige Ausstellung freuen.

Trafo Baden bietet ideale Bedingungen

Die Räumlichkeiten im Trafo Baden sind für die Macher der comexpo ideal. Im Gegensatz zum Tägi Wettingen ist hier der Zugang zu Strom und Wasser standardmässig vorhanden. Das vereinfacht die Logistik enorm. Dazu ist die Crew von Trafo-Küchenchef Heinz Schärer auch für das Catering der Standbetreiber und am Dinner-Spektakel am Samstagabend (siehe unten) verantwortlich. Der Standortvorteil der Trafo Hallen mitten in der Stadt ist für die Besucher die mit dem öV anreisen enorm. Gleichzeitig war er im Vorfeld aber eine Herausforderung für die Aussteller. Denn dadurch musste die Zufahrt zum Ausladen des Materials besonders strikte gehandhabt werden.

Robert Kramers Anlieferungskonzept, wie es bei grossen Messen seit Jahren praktiziert wird, hatte im Vorfeld für etwas Kritik unter den Ausstellern gesorgt. Die Aussteller warten mit ihrem Material in einer definierten Zone auf ihren Time Slot für das Ausladen. Dann haben sie 30 Minuten Zeit und müssen dann das Messegelände wieder verlassen, sonst gibt es eine Busse von Fr. 100.-. Bislang mussten allerdings keinerlei Strafen ausgesprochen worden - das Konzept funktioniert also einwandfrei.

comexpo 2015 wird klimaneutral

Für die comexpo wird erstmalig ein AXPO Carbon Footprint erhoben. Damit sollen die voraussichtlichen Treibhausgasemissionen erhoben und mittels Kompensationsprojekt neutralisiert werden. Die Ermittlung dieser Emissionen geschieht mittels standardisierter Datenerfassung, woraus der sogenannte "Carbon Footprint" erstellt wird. Aufgrund dieses CO2-Fussabdrucks können CO2-Emissionen mittels Zertifikaten bzw. Kompensationsprojekten ganz oder teilweise neutralisiert werden. Dank der Regionalwerke Baden AG, die diese Zertifizierung finanziell trägt, kann die comexpo rund 131 Tonnen Treibhausgas neutralisieren. Die Regionalwerke Baden AG wird deshalb einer anderen Firma C02-Zertifikate in dieser Grössenordnung abkaufen.

>>> Hier gibts mehr Informationen zum "Carbon Footprint" der comexpo 2015.

Geballtes Unterhaltungsprogramm

Dank dem vielseitigen Platzangebot im Trafo Baden können die Organisatoren in den neuen Hallen und dem vorgelagerten Trafoplatz die gesamte Ausstellung platzieren und die grossen Showacts in die Trafohalle verlagern. Dort erwartet die Gäste ein hochattraktives Programm:

- Donnerstag: Disco-Night mit Boney M. und "Abba 99"
- Freitag: Comedy-Night mit Michel Gammenthaler, Starbugs und Rob Spence
- Samstag: Dinner-Spektakel mit einer Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten aus der Trafo-Küche, herzhafter Unterhaltung und unglaublicher Akrobatik
- Sonntag: Gwerbi-zMorge mit Carlo Brunners Superländlerkapelle

>>>> Hier gehts zur Homepage der comexpo 2015

Kategorie: Events im Trafo Baden

Über diesen Blog

Willkommen auf dem Blog des Trafo Baden | Congress. Hotels. Catering. Hier finden Sie alle Neuigkeiten über unsere Eventlocation. Viel Spass beim lesen.

Abonnieren Sie unseren Blog.

Letzte Artikel